www.laoshan-in-bad-emstal.de

 

Qi Gong

 

Die Mitte und das Mittel der Traditionellen Chinesischen Medizin QiGong ist die integrative und aktive Methode der Traditionellen Chinesischen Medizin. QiGong ist Zusammenspiel von Körper (Bewegung), Atmung (Stoffwechsel) und Geist (Wahrnehmung).  Medizinisches QiGong nach dem LaoShan Zentrum basiert auf den Grundkenntnissen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), darunter gehören Meridianlehre, Fünf-Elementen-Lehre und TaiJi-Philosophie. Wird QiGong regelmäßig und richtig praktiziert, können effektive krankheitspräventive  oder/und therapeutisch-medizinische Wirkungen erzielt werden.
Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) betrachtet den Menschen als Ganzes. Dabei wurde Medizin (passiv) und Pflege des Lebens (aktiv) nie voneinander getrennt, denn der Mensch steht im Mittelpunkt. Unter Medizinisches QiGong versteht das LaoShan Zentrum somit das Üben von QiGong nach der TCM und mit den Kriterien und Prinzipien der TCM, ohne spirituelle und esoterische Huldigungen an einen bestimmten Guru.
 
Jede/r hat Qi, jeder kann Qi aktivieren und selbst effektiv einsetzen. Dabei spielt es keine Rolle, welche Übungsreihe man ausführt um medizinische Wirkungen zu erzielen, wichtig ist das wie man sie ausführt. Bestimmte an Krankheitsbilder-entwickelte Übungsreihen begünstigen jedoch die Prävention und Therapie einer bestimmten Krankheit. Im QiGong gibt es zahlreiche Übungsreihen, die in Stilles QiGong, Bewegtes QiGong, Traditionelles QiGong, Akademisches QiGong und Meditatives QiGong grob kategorisiert werden können.

 

...............................................................................................................
            
     . Qi Gong 18 Bewegungen Teil 1. (太極氧功十八式一路)
     . Fliegender Kranich Qi Gong (鹤翔庄气功)
     . Qi Gong zur Herzpflege  (舒心平血功)
     . QiGong Acht Brokate      (八段錦)
     . Qi Gong Sechs Heilende Laute (六字訣)

     ...................................................................................   
     . Qi Gong der Vier Jahreszeiten (四季氧功) nach Meister Zheng
Yi (郑屹)
     ...................................................................................
    

     . TuiNaAnMo (推拿按摩)


 

 
 
 
 
 
 Quelle:
Prof. h.c. Sui Qingbo und Frau Lena DuHong v. Laoshan Zentrum, Hamburg.
 
 
 
 
 
 

 

 

        
       

www.laoshan-in-bad-emstal.de | laoshan-emstal@web.de